Welcome!

Web 2.0 Authors: Elizabeth White, Adine Deford, Jim Kaskade, Liz McMillan, Roger Strukhoff

News Feed Item

SIGFOX wählt TDF für den Ausbau des französischen Netzes

TOULOUSE und MONTROUGE, Frankreich, May 31, 2013 /PRNewswire/ --

Der Schmalband-Netzbetreiber baut sein französisches Netz durch ein nationales Abkommen aus

SIGFOX, der erste Mobilfunknetzbetreiber, der ausschließlich auf Machine-to-Machine-Kommunikation und das "Internet der Dinge" spezialisiert ist, gab heute den Vertragsabschluss mit TDF bekannt.

Dieses vom Unternehmen SIGFOX unterzeichnete nationale Abkommen sieht den Ausbau, das Hosting und die Wartung eines Teils seines französischen Metropolitan Area Networks vor.

Das Großprojekt, zu dem der Startschuss bereits gefallen ist, demonstriert die rasche Ausweitung der SIGFOX-Netzabdeckung. Mit der großen Zahl und dem Mehrfachempfang seiner Masten trägt das Unternehmen TDF dazu bei, dass SIGFOX seinen Kunden flächendeckend stabile und zuverlässige Dienste bereitstellen kann. Die gesamte TDF-Infrastruktur ist auf die Unterbringung von Telekomgeräten und audiovisueller Ausrüstung ausgerichtet. Ziel ist eine Maximierung der Funkabdeckung von SIGFOX auf jedem Masten, um sowohl die ökonomischen als auch die ökologischen Belastungen des Netzes deutlich einzuschränken.

"TDF unterstützt das Wachstum von SIGFOX und stärkt damit seine Positionierung auf dem aufstrebenden Telekommarkt. Das Projekt stellt eine richtungsweisende Herausforderung dar, im Rahmen derer TDF seine gesamte Expertise auf den Gebieten Funktechnik sowie Ausbau, Betrieb und Wartung von Telekom-Infrastruktur in den Dienst von SIGFOX stellt. Indem sich SIGFOX für uns entschieden hat, stellt das Unternehmen die Weichen für zahlreiche Kommunikationsobjekte, die unsere Nutzergewohnheiten verändern und unser Leben erleichtern werden", erklärt Christine Landrevot, Leiter der Abteilung Telekom und Services von TDF.

Ludovic Le Moan, Geschäftsführer von SIGFOX, fügt hinzu : "Die TDF-Standorte ermöglichen es dem Unternehmen, die Netzabdeckung auszubauen und die Servicequalität zu erhöhen, die SIGFOX seinen Kunden zur Verfügung stellen möchte. Unser Mobilfunknetz für Schmalbandkommunikation soll auf Milliarden Objekte ausgerichtet sein. Durch die neue Dimension der TDF-Infrastruktur zusammen mit der wegweisenden Technologie von SIGFOX wird die Ära des ‚Internets der Dinge' eingeläutet."

Über SIGFOX

SIGFOX ist der erste und einzige Betreiber eines Schmalbandnetzes, das ausschließlich auf die Einbindung von physischen Objekten in Informationssysteme ausgerichtet ist. Durch seine patentierte UNB-Technologie revolutioniert SIGFOX somit den Bereich M2M und das "Internet der Dinge", wodurch die Einbindung von Objekten im großen Stil ermöglicht wird. Das Netzwerk integriert in Frankreich und in einigen internationalen Städten bereits mehrere Zehntausend Objekte in das Internet und die Informationssysteme seiner Kunden.

SIGFOX ermöglicht dem "Internet der Dinge", was Apple im Bereich der mobilen Apps ermöglicht hat: die Schaffung und Verknüpfung von Internetobjekten in ähnlicher Weise wie der Erstellung mobiler Apps und ihrer Verbreitung. In gewisser Weise ist SIGFOX für drahtlose Kommunikationsnetze, was Twitter für die Webkommunikation ist, nämlich das Wesentliche so kostengünstig wie möglich kommunizieren zu können.

SIGFOX is the first and only operator of a cellular network fully dedicated to low-throughput communication for connected objects. Leveraging on its patented UNB technology SIGFOX brings a revolution to the M2M and Internet of Things world by enabling large-scale connection of objects. Reliable, long range, robust, SIGFOX network and related offer mean groundbreaking prices and costs, extremely low power consumption, and massive reduction of the customers' carbon footprint. With SIGFOX, One network brings your billions dreams to life.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website unter : http://www.sigfox.com

Über TDF

Mit dem Markteintritt des 4. Mobilfunkbetreibers, der Ausweitung des DVB-T Angebots und der neuen Art des Fernsehens positioniert sich TDF heute an der Schnittstelle der neuen digitalen, mobilen und multimedialen Technologien.

Das Unternehmen schafft innovative Lösungen und arbeitet an der Kommunikation von morgen: digitales Kino, 3-D, DVB-T, Video on Demand, Fernsehen auf Abruf, Digitalradio, Webausstrahlung, Echtzeit-Verkehrsmeldungen, Hochgeschwindigkeitstelekomunikationsnetze, Datenzentren usw.

Die TDF-Gruppe unterhält mehr als 11 000 Filialen und mehr als 20 000 Telekom-Kundendienststellen und hat 4 400 Kunden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website unter: http://www.tdf.fr

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.