Welcome!

Agile Computing Authors: Liz McMillan, Pat Romanski, Elizabeth White, Dana Gardner, Andy Thurai

News Feed Item

Künstliche Intelligenz im mobilen Einsatz ermöglicht kontextsensitive Business-Assistenten von ClickSoftware

- Entdecken Sie in einem Seminar von ClickSoftware im Rahmen des Mobile World Congress die Synergien zwischen Unternehmensmobilität und künstlicher Intelligenz: Unternehmens-Apps, kontextsensitive Businessassistenten, HTML5 und die Evolution von mobiler Technologie und Cloud-Computing.

BURLINGTON, Massachusetts, 11. Februar 2013 /PRNewswire/ -- ClickSoftware Technologies Ltd. (NasdaqGS: CKSW), Marktführer im Bereich automatisierte, mobile Lösungen für Personalmanagement und -optimierung, lädt die Teilnehmer des Mobile World Congress 2013 in Barcelona zum Besuch seines Seminars The Power of Enterprise Mobility ein. Das Seminar beschäftigt sich mit den neuesten Trends und Herausforderungen der Unternehmensmobilität. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Frage, inwiefern die Konvergenz von Mobilität, Cloud und künstlicher Intelligenz Kundenservice und Produktivitätsziele dadurch antreibt, dass sie Verbrauchern wie mobilen Arbeitnehmern und Führungskräften die Nutzung vorausschauender Technologien und mobiler Assistenten ermöglicht.

Vertreter von ClickSoftware und andere Experten aus der mobilen Industrie werden den Teilnehmern des Seminars The Power of Enterprise Mobility nützliche Tipps zu der Frage liefern, wie ein Unternehmen seine Mobilitätsstrategie umsetzen und sich aufkommende Technologien wie die künstliche Intelligenz zunutze machen kann.

WER: ClickSoftware und Branchenanalysten
WAS: Seminar „The Power of Enterprise Mobility"
WANN: Dienstag, 26. Februar, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr
WO: Halle 8.0, Konferenzsaal A
ANMELDUNG: zur Online-Anmeldung

Die Diskussionsthemen:

  • ClickButler: Persönliche Assistenten für Business-Nutzer auf der Basis künstlicher Intelligenz – Dr. Moshe BenBassat, Vorstandsvorsitzender und CEO von ClickSoftware
  • Die Macht der Unternehmensmobilität: Die Konvergenz mobiler TechnologienKevin Benedict, Chefanalyst für SMAC, Cognizant
  • Die Evolution der Unternehmensmobilität, Markttrends und Erwartungen für die nahe Zukunft - Nick McQuire, Vizepräsident Unternehmensmobilität, IDC
  • Portugal Telecom: Nutzung der Mobilität für betriebliche Veränderungen und die Umsetzung strategischer Wachstumspläne - Paulo Rocha, IT Manager, Portugal Telecom
  • Ist HTML 5 bereit für den großen Auftritt? - Gil Bouhnick, Vizepräsident Mobilität, ClickSoftware

„Jetzt ist die Zeit der künstlichen Intelligenz im Alltag", sagte Dr. Moshe BenBassat, Vorstandsvorsitzender und CEO von ClickSoftware. „Die Konvergenz von mobiler Technologie, sozialen Netzwerken und Cloud liefert Dienstleistern alle notwendigen Bausteine für die Entwicklung von Echtzeitangeboten. Der Einsatz mobiler persönlicher Assistenten, die kontextsensitiv sind, die Bedürfnisse der Nutzer vorhersehen und aktiv auf sie reagieren können, ermöglicht einer Organisation, schneller auf alles zu reagieren – von der Terminänderung bis zur Naturkatastrophe. Zugleich können Kunden und Unternehmensleitung zu jeder Zeit auf dem Laufenden gehalten werden."

Das mobile Ökosystem entwickelt sich schnell, und Unternehmen müssen zeitgemäß sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Besuchen Sie gemeinsam mit ClickSoftware und mehr als 70.000 Teilnehmern den Mobile World Congress 2013, und entdecken Sie den neuen mobilen Horizont.

Die Teilnehmer des Seminars von ClickSoftware erhalten kostenlose Eintrittskarten für den Mobile World Congress und haben zudem die Chance, einen von zehn iPad Minis oder einen von 40 iPod Shuffles zu gewinnen.

Weitere Informationen über das Seminar The Power of Enterprise Mobility und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf clicksoftware.com.

Informationen zu ClickSoftware
ClickSoftware (NasdaqGS: CKSW) ist Marktführer im Bereich automatisierte, mobile Lösungen für Personalmanagement und Dienstleistungsoptimierung. Dieses Angebot wendet sich an Geschäftskunden und bietet Lösungen sowohl für mobile als auch für interne Ressourcen. Als Pionier des Konzepts der „Optimierung der Dienstleistungskette" bieten wir Unternehmen Lösungen für die vollständige Transparenz und Kontrolle der gesamten Dienstleistungskette. Dabei werden Prognosen, Planung, Schicht- und Aufgabenplanung, Mobilität und Echtzeitmanagement von Ressourcen und die Kundenkommunikation optimiert.

Unsere Produkte sind sowohl in der Cloud als auch im eigenen Haus einsetzbar und stützen sich auf Best Practices und moderne Algorithmen zur Entscheidungsfindung, so dass ein Dienstleistungsbetrieb effizienter und auf skalierbare, integrierte Art und Weise geführt werden kann. Unsere Lösungen bilden heute das Rückgrat vieler führender Organisationen in aller Welt, denn sie beantworten die fundamentale Frage der Aufgabenerfüllung: „Wer macht was, für wen, womit, wo und wann?"

ClickSoftware ist der Favorit für Dienstleistungsunternehmen aller Größen, die hervorragende Leistungen bringen wollen. Das Unternehmen unterhält Hauptniederlassungen in den USA und Israel und Zweigstellen in ganz Europa und in Asien-Pazifik. Weitere Informationen finden Sie auf www.clicksoftware.com. Folgen Sie uns auf Twitter.

Ihr Ansprechpartner bei ClickSoftware:
Kristin Amico
[email protected]
+1-781-272-5903 Ext: 2364

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
The deluge of IoT sensor data collected from connected devices and the powerful AI required to make that data actionable are giving rise to a hybrid ecosystem in which cloud, on-prem and edge processes become interweaved. Attendees will learn how emerging composable infrastructure solutions deliver the adaptive architecture needed to manage this new data reality. Machine learning algorithms can better anticipate data storms and automate resources to support surges, including fully scalable GPU-c...
Machine learning has taken residence at our cities' cores and now we can finally have "smart cities." Cities are a collection of buildings made to provide the structure and safety necessary for people to function, create and survive. Buildings are a pool of ever-changing performance data from large automated systems such as heating and cooling to the people that live and work within them. Through machine learning, buildings can optimize performance, reduce costs, and improve occupant comfort by ...
The explosion of new web/cloud/IoT-based applications and the data they generate are transforming our world right before our eyes. In this rush to adopt these new technologies, organizations are often ignoring fundamental questions concerning who owns the data and failing to ask for permission to conduct invasive surveillance of their customers. Organizations that are not transparent about how their systems gather data telemetry without offering shared data ownership risk product rejection, regu...
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...
Poor data quality and analytics drive down business value. In fact, Gartner estimated that the average financial impact of poor data quality on organizations is $9.7 million per year. But bad data is much more than a cost center. By eroding trust in information, analytics and the business decisions based on these, it is a serious impediment to digital transformation.
Digital Transformation: Preparing Cloud & IoT Security for the Age of Artificial Intelligence. As automation and artificial intelligence (AI) power solution development and delivery, many businesses need to build backend cloud capabilities. Well-poised organizations, marketing smart devices with AI and BlockChain capabilities prepare to refine compliance and regulatory capabilities in 2018. Volumes of health, financial, technical and privacy data, along with tightening compliance requirements by...
Predicting the future has never been more challenging - not because of the lack of data but because of the flood of ungoverned and risk laden information. Microsoft states that 2.5 exabytes of data are created every day. Expectations and reliance on data are being pushed to the limits, as demands around hybrid options continue to grow.
Digital Transformation and Disruption, Amazon Style - What You Can Learn. Chris Kocher is a co-founder of Grey Heron, a management and strategic marketing consulting firm. He has 25+ years in both strategic and hands-on operating experience helping executives and investors build revenues and shareholder value. He has consulted with over 130 companies on innovating with new business models, product strategies and monetization. Chris has held management positions at HP and Symantec in addition to ...
Enterprises have taken advantage of IoT to achieve important revenue and cost advantages. What is less apparent is how incumbent enterprises operating at scale have, following success with IoT, built analytic, operations management and software development capabilities - ranging from autonomous vehicles to manageable robotics installations. They have embraced these capabilities as if they were Silicon Valley startups.
As IoT continues to increase momentum, so does the associated risk. Secure Device Lifecycle Management (DLM) is ranked as one of the most important technology areas of IoT. Driving this trend is the realization that secure support for IoT devices provides companies the ability to deliver high-quality, reliable, secure offerings faster, create new revenue streams, and reduce support costs, all while building a competitive advantage in their markets. In this session, we will use customer use cases...