Welcome!

Agile Computing Authors: Elizabeth White, Yeshim Deniz, Liz McMillan, Pat Romanski, Andy Thurai

News Feed Item

EVault – ein Seagate-Unternehmen – gibt Partnerschaft mit Fujitsu bekannt

EVault, Inc., ein Seagate-Unternehmen (NASDAQ: STX), hat heute eine Partnerschaft mit Fujitsu bekannt gegeben. Durch die strategische Partnerschaft kann Fujitsu sein Portfolio für Sicherung und Wiederherstellung durch die Einführung einer Reihe umfangreicher hybrider Cloud-Services erweitern und bereichern, mit denen Kunden Backupmöglichkeiten in der Cloud optimal nutzen können.

Unternehmen müssen heute sich ändernde und komplizierte Anforderungen für Datensicherung und -wiederherstellung beherrschen und sind verstärkt auf der Suche nach Lösungen, die bei Datenverortung und -Speicherung Flexibilität bieten. Die hybriden Cloud-Backup-Lösungen von Fujitsu, bei denen Fujitsu-Technologie mit EVault-Software kombiniert wird, werden neue Auswahlmöglichkeiten für Unternehmen bieten, die eine zuverlässige, bewegliche Backupmethode nutzen möchten, die sich ändernden geschäftlichen und regulatorischen Anforderungen und vielfachen traditionellen wie Cloud-Plattformen gerecht wird.

„Unsere Klienten erkennen, dass cloudbasierte Services bei Beweglichkeit und Kosteneinsparungen deutliche Verbesserungen mit sich bringen können; sie benötigen aber auch Flexibilität bei der Übernahme von Cloudservices, damit sie ihren individuellen Bedarf erfüllen können. Eine Einheitsmethode funktioniert nicht, weshalb bei Backup-Services ein hybrider Ansatz so wichtig ist“, sagte Cameron McNaught, Senior Vice President für die Cloud und strategische Lösungen bei Fujitsu. „Die Entscheidung, mit EVault zusammenzuarbeiten, war einfach. Wir haben nicht nur eine seit Langem bestehende strategische Beziehung mit Seagate; die Qualitäten der Lösungen von EVault machen das Unternehmen auch zu einem perfekten Partner bei der Bereitstellung des Hybrid-Cloud-Service für die Datensicherung und unterstützen so unsere Verpflichtung für unsere Kunden – ganz gleich, wo und wie groß diese sind –, über die Serviceangebote der Fujitsu-Cloud Auswahlmöglichkeiten und Beweglichkeit zu bieten.“

In den nächsten Monaten wird Fujitsu eine Reihe von Services auf der Grundlage der EVault-Technologie auf den Markt bringen, mit denen Unternehmen eine hybride Cloud-Backup-Strategie einführen können, mit der Möglichkeit, cloudbasierte und traditionelle betriebsinterne Daten zu verwalten und die spezifischen Anforderungen bei Datenresidenz, -compliance oder -schutz zu erfüllen. Die Kunden werden ihre Daten sowohl von Clientgeräten als auch von Servern, Datenbanken und ganzen Systemen aus speichern und abfragen können und haben die Flexibilität zu definieren, wo und wie sie ihre Daten speichern.

Um bei der Sicherung und Wiederherstellung großer Datenmengen schnell helfen zu können, wird Fujitsu Services anbieten, mit denen Daten auf einem betriebsinternen Gerät gespeichert werden können, um die erste vollständige Datensicherung vor der Übertragung an ein Fujitsu-Datenzentrum zu erfassen – wobei die folgenden Backups über das Netzwerk erfolgen. Schließlich wird der Umfang der Fujitsu Cloud es dem Unternehmen ermöglichen, seinen Kunden einen optionalen Wiederherstellungsservice im Krisenfall (Disaster Recovery) anzubieten.

„Fujitsu ist ein erstklassiger Anbieter von IT-Services mit einer beeindruckenden Tradition. Strategische Partnerschaften sind grundlegend für den Erfolg von EVault, und wir freuen uns, so eng mit Fujitsu zusammenzuarbeiten“, sagte Terry Cunningham, Präsident und Geschäftsführer von EVault. „Mit optimaler Nutzung der soliden Backup-Angebote von EVault in der Fujitsu Cloud bringt die Partnerschaft Unternehmen, die die Komplexität der Online-Geschäftskontinuität beherrschen müssen, einfach zu implementierende, effiziente und sichere mit der Cloud verbundene Backups.“

Über Fujitsu

Fujitsu ist ein führendes japanisches Unternehmen für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), das ein komplimentes Sortiment technischer Produkte, Lösungen und Services anbietet. Über 170.000 Beschäftigte betreuen Kunden in über 100 Ländern. Wir nutzen unsere Erfahrung und die Möglichkeiten der IKT, um die Zukunft der Gesellschaft zusammen mit unseren Kunden zu gestalten. Fujitsu Limited (TSE: 6702) berichtete für das zum 31. März 2012 zu Ende gegangene Steuerjahr konsolidierte Umsätze von 4,5 Billionen Yen (40 Milliarden Euro, 54 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.fujitsu.com.

Über EVault

Über 38.000 mittelständische Unternehmen verlassen sich auf die Datensicherungs- und Wiederherstellungslösungen mit Cloud-Verbindung von EVault. Ein Team aus Fachleuten für Datenwiederherstellung bietet mit Hilfe der allerbesten Cloud-Technologien, EVault-Datensicherungslösungen, die nahtlos vor Ort integriert werden können, sowie Online-Datensicherung für schnellen lokalen Datenzugriff und garantierte Wiederherstellung aus der Cloud im Notfall (Disaster Recovery). Die Technologie von EVault ist für dezentrale Umgebungen optimiert, wird durch eine robuste Cloud-Infrastruktur abgesichert und unterstützt auch Angebote von Cloud-Dienstleistern, Datenzentren, Telekom-Anbietern, ISVs und vielen anderen. EVault ist ein Unternehmen der Seagate-Gruppe.

Verfolgen Sie @EVault auf Twitter, abonnieren Sie unseren Blog und klicken Sie auf der Facebook-Seite von EVault auf „Gefällt mir“.

Copyright 2012 EVault Inc. Alle Rechte vorbehalten. Seagate, Seagate Technology und das Wave-Logo sind in den USA und/oder in anderen Ländern eingetragene Warenzeichen von Seagate Technology LLC. EVault und cloud-connected sind entweder Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von EVault Inc. oder einer seiner verbundenen Unternehmen in den USA und/oder in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen oder eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
The deluge of IoT sensor data collected from connected devices and the powerful AI required to make that data actionable are giving rise to a hybrid ecosystem in which cloud, on-prem and edge processes become interweaved. Attendees will learn how emerging composable infrastructure solutions deliver the adaptive architecture needed to manage this new data reality. Machine learning algorithms can better anticipate data storms and automate resources to support surges, including fully scalable GPU-c...
Machine learning has taken residence at our cities' cores and now we can finally have "smart cities." Cities are a collection of buildings made to provide the structure and safety necessary for people to function, create and survive. Buildings are a pool of ever-changing performance data from large automated systems such as heating and cooling to the people that live and work within them. Through machine learning, buildings can optimize performance, reduce costs, and improve occupant comfort by ...
The explosion of new web/cloud/IoT-based applications and the data they generate are transforming our world right before our eyes. In this rush to adopt these new technologies, organizations are often ignoring fundamental questions concerning who owns the data and failing to ask for permission to conduct invasive surveillance of their customers. Organizations that are not transparent about how their systems gather data telemetry without offering shared data ownership risk product rejection, regu...
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...
Poor data quality and analytics drive down business value. In fact, Gartner estimated that the average financial impact of poor data quality on organizations is $9.7 million per year. But bad data is much more than a cost center. By eroding trust in information, analytics and the business decisions based on these, it is a serious impediment to digital transformation.
Digital Transformation: Preparing Cloud & IoT Security for the Age of Artificial Intelligence. As automation and artificial intelligence (AI) power solution development and delivery, many businesses need to build backend cloud capabilities. Well-poised organizations, marketing smart devices with AI and BlockChain capabilities prepare to refine compliance and regulatory capabilities in 2018. Volumes of health, financial, technical and privacy data, along with tightening compliance requirements by...
Predicting the future has never been more challenging - not because of the lack of data but because of the flood of ungoverned and risk laden information. Microsoft states that 2.5 exabytes of data are created every day. Expectations and reliance on data are being pushed to the limits, as demands around hybrid options continue to grow.
Digital Transformation and Disruption, Amazon Style - What You Can Learn. Chris Kocher is a co-founder of Grey Heron, a management and strategic marketing consulting firm. He has 25+ years in both strategic and hands-on operating experience helping executives and investors build revenues and shareholder value. He has consulted with over 130 companies on innovating with new business models, product strategies and monetization. Chris has held management positions at HP and Symantec in addition to ...
Enterprises have taken advantage of IoT to achieve important revenue and cost advantages. What is less apparent is how incumbent enterprises operating at scale have, following success with IoT, built analytic, operations management and software development capabilities - ranging from autonomous vehicles to manageable robotics installations. They have embraced these capabilities as if they were Silicon Valley startups.
As IoT continues to increase momentum, so does the associated risk. Secure Device Lifecycle Management (DLM) is ranked as one of the most important technology areas of IoT. Driving this trend is the realization that secure support for IoT devices provides companies the ability to deliver high-quality, reliable, secure offerings faster, create new revenue streams, and reduce support costs, all while building a competitive advantage in their markets. In this session, we will use customer use cases...