Welcome!

Web 2.0 Authors: Ian Khan, Roger Strukhoff, Elizabeth White

News Feed Item

2013 International CES mit mehr Ausstellungsfläche als je zuvor

Die Consumer Electronics Association (CEA)® gab heute bekannt, dass die 2013 International CES® mit einer Ausstellungsfläche von 173.700 qm einen neuen Größenrekord erreichen wird. Der vorherige Rekord von 172.985 qm wurde auf der CES 2012 aufgestellt. Die CEA besitzt und produziert die CES 2013, die größte Innovationsmesse der Welt. Sie findet vom Dienstag, den 8. bis Freitag, den 11. Januar 2013 in Las Vegas, Nevada, statt.

„Mit der größten Ausstellungsfläche in ihrer Geschichte werden auf der CES 2013 mehr innovative Technologien und Dienste auf den Markt gebracht als sonst wo auf der Welt“, sagte Gary Shapiro, Präsident und CEO der CEA. „Von cloudbasierten Services und Fortschritten in den Bereichen der digitalen Gesundheitssysteme und vernetzten Fahrzeugtechnologien über die neuesten Apps, flexiblen Geräte und vieles mehr werden die auf der CES 2013 enthüllten Innovationen neue Arbeitsplätze schaffen und das Wirtschaftswachstum in aller Welt weiter ankurbeln.“

Auf der CES 2013 werden 3000 Aussteller die umfangreichste Messefläche in der 45-jährigen Geschichte der Veranstaltung belegen. Die Rekordanzahl von acht Autoherstellern, darunter Audi, Chrysler, Ford General Motors, Hyundai, Kia, Lexus und Subaru, werden bei der CES 2013 auf mehr als 9290 qm Fläche ausstellen.

Auch der iLounge Pavilion kehrt zur CES 2013 zurück. Dort werden i-Produkte und zugehörige Technologien auf insgesamt 11.150 qm Ausstellungsfläche zu sehen sein. Mit mehr als 440 Ausstellern hat sich der Umfang der iLounge seit ihrem Debüt im Jahr 2010 vervierfacht. Sie ist im Las Vegas Convention Center (LVCC) North Hall und dem LVH zu finden.

Ein absolutes Muss für die Besucher der CES 2013 ist der erweiterte Eureka Park, in dem 140 Aussteller, darunter Unternehmer, Startups und kleinere Unternehmen, die nächste Generation von Technologien vorführen. Neu im Eureka Park des Jahres 2013 ist die Startup America-Bühne, auf der Startups, Großunternehmen und Medienvertreter die erstaunlichen Innovationen ins Rampenlicht stellen, die auf der CES 2013 enthüllt werden.

Das Segment der digitalen Gesundheitssysteme und Fitnesstechnologien hat innerhalb der FitnessTech TechZone um 25 Prozent zugelegt, wo mehr als 220 Unternehmen Geräte zur Kontrolle von Gewicht und Körpermasseindex (BMI), Training und Kalorienmanagement ausstellen. Die ausgestellten Gesundheits- und Fitnessgeräte sowie Apps der nächsten Generation bieten Zugang zur kompletten Behandlungsgeschichte eines Patienten, umfassende biometrische Informationen und Fernzugriff für medizinisches Fachpersonal. Auf der CES 2013 werden digitale Gesundheits- und Fitnesssysteme mehr als 2320 qm an Ausstellungsfläche in Anspruch nehmen.

Rund 20.000 neue Produkte werden auf der CES 2013 auf den Markt gebracht. Zu den wichtigsten Trends gehören dabei cloudbasierte Services, Gesten- und Sensortechnologien, vernetzte Fahrzeuge, die neuesten Smartphone- und Tablet-Innovationen sowie Ultra HDTV.

„Wir sind immer stolz auf unseren Status als die größte Verbrauchertechnologiemesse der Welt, aber sogar noch wichtiger ist die Bedeutung der International CES als Startrampe für neue Innovationen und Produkte sowie unsere Rolle, mit der wir die globale Branche mit den besten Köpfen aus dem gesamten Technologiespektrum zusammenführen, damit sie Kontakte knüpfen, Geschäfte abschließen und Ideen austauschen können“, sagte Shapiro.

Das Konferenzprogramm der CES 2013 umfasst 300 Sitzungen und 800 Referenten mit Hauptbeiträgen der Chefs von Qualcomm, Panasonic, Samsung und Verizon sowie die Brand Keynote-Expertenrunde mit Führungskräften von American Express, AT&T, Coca-Cola, Salesforce.com, Samsung und Unilever. Darüber hinaus geht das Entertainment Matters -Programm dank seinem Sponsor Variety in sein drittes Jahr. Es bietet Ausstellungen, Konferenzprogramme und Sonderveranstaltungen für Fachkräfte aus der Unterhaltungsbranche mit Schauspielerin Felicia Day als Programmbotschafterin.

Weitere Informationen über die CES 2013, einschließlich Anmeldeinformationen, Konferenzsitzungen und einer kompletten Liste der CES-Aussteller, finden Sie unter CESweb.org.

Hinweis an die Redakteure: Der offizielle Name der globalen Technologieveranstaltung lautet „International CES“. Nachfolgende Bezugnahmen zur Fachmesse können mit „CES“ abgekürzt werden. Bitte verwenden Sie nicht „Consumer Electronics Show“ als Bezeichnung für die International CES.

Über CEA:

Die Consumer Electronics Association (CEA) ist der prominenteste Wirtschaftsverband, der sich für die Wachstumsförderung innerhalb der US-Verbraucherelektronikbranche mit 206 Mrd. US-Dollar Marktvolumen einsetzt. Mehr als 2000 Unternehmen genießen die Vorteile der Mitgliedschaft in der CEA, darunter legislative Interessenvertretung, Marktstudien, technische Ausbildungsangebote, Branchenwerbung, die Entwicklung von Branchenstandards sowie die Pflege geschäftlicher und strategischer Beziehungen. Darüber hinaus besitzt und produziert die CEA die Fachmesse International CES - The Global Stage for Innovation. Alle Gewinne der CES fließen in die Branchendienste der CEA zurück. Die Online-Präsenz der CEA finden Sie unter www.CE.org und www.DeclareInnovation.com. Folgen Sie der CES unter www.CESweb.org und in sozialen Medien: http://facebook.com/InternationalCES, http://twitter.com/IntlCES, http://blog.ce.org/.

KÜNFTIGE VERANSTALTUNGEN

  • 2013 International CES
    8. - 11. Januar 2013, Las Vegas, Nevada
  • Economic Retreat
    8. - 10. März 2013, Snowmass, Colorado

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.