Welcome!

Agile Computing Authors: Yeshim Deniz, Pat Romanski, Darren Anstee, Elizabeth White, Roger Strukhoff

News Feed Item

Toshiba Electronics Europe beauftragt das Solution Center von ModusLink in Brno (Tschechische Republik) mit der Bereitstellung von Content-Diensten für Flashspeicher-Produkte

ModusLink Global SolutionsTM Inc. (NASDAQ: MLNK) hat heute bekannt gegeben, dass Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE), die europäische Zentrale, die das Geschäft für elektronische Bauteile der Toshiba Corporation verantwortet, das Solution Center von ModusLink in Brno (Tschechische Republik) mit der Bereitstellung von On-Demand-Konfigurationslösungen beauftragt hat. TEE hat das Solution Center zertifiziert und wird mithilfe der Content-Delivery-Lösung von ModusLink den Ansprüchen seiner Kunden nach Flashspeichergeräten mit vorinstallierten Daten gerecht werden.

Die Entwicklung mobiler Computertechnologie, insbesondere die Verbreitung von Tablets und Smartphones, führt dazu, dass sich der Umgang mit Technologie für den Informationszugang und die Vernetzung geändert hat. Gartner hat kürzlich prognostiziert, dass die weltweiten Verkäufe von Media Tablets in diesem Jahr auf 118,9 Millionen Geräte wachsen werden. Dies entspricht einer Steigerung von 98 Prozent gegenüber den Verkäufen im Jahr 20111. Diese Geräte verfügen genauso wie viele weitere Ultrabooks auf dem heutigen Markt nicht über Standard-CD/DVD-Laufwerke, sondern haben USB-Anschlüsse und SD-Steckplätze. Da Wiederherstellungsmedien und weitere Software mit großem Dateiumfang auf SD- und microSD-Karten oder USB-Laufwerken bereits vorinstalliert sind, erhalten Verbraucher eine sinnvolle Sicherungsoption und es werden somit Situationen berücksichtigt, in denen das Herunterladen von Software über drahtlose Netze nicht praktikabel ist.

„ModusLink bietet die Konfigurationsmöglichkeiten, Infrastruktur und globale Reichweite, um eine sinnvolle und effektive Lösung für On-demand-Content in einer Zeit anzubieten, die für die Weiterentwicklung von Mobil- und Tablet-Technologie wichtige Weichen stellt“, sagte Naoyoshi Hosoda, Vice President, Toshiba Electronics Europe. „Mit unseren Speichermedien, auf die bereits Inhalte aufgespielt sind, können wir Verbrauchern den gleichen sicheren Zugriff auf Inhalte und Software bieten, den sie auch bei herkömmlichen Rechnerplattformen vorfinden.“

Flashmedien, die bereits Daten enthalten, können für eine breite Palette an Produkten verwendet werden, darunter Unterhaltungselektronik, Software und weitere digitale Inhalte, medizinische Geräte sowie Navigationssysteme in Autos. Zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen nutzen diesen Service bereits für ihre Anforderungen an vorinstallierte Inhalte.

„Wir gehen davon aus, dass die Anzahl an Geräten ohne optische Laufwerke in den kommenden Jahren steigen wird, da noch weitere Industriezweige mobile und drahtlose Technologie einführen werden. Daher wird der Bedarf an Lösungen wie denen von Toshiba stärker werden“, sagte Tom Nightingale, President, Sales and Marketing, von ModusLink. „Dieser Trend ist bereits sichtbar; die Nutzung von bordeigener Navigation, die reibungslos mit regelmäßigen Kartenupdates funktioniert, ist ein Beispiel dafür. Durch das Angebot einer bedarfsgerechten Lösung für Kunden, die Flashmedien mit bereits vorinstallierten Inhalten benötigen, sind Toshiba Electronics Europe und ModusLink gut aufgestellt, um die Anforderungen dieses rasch wachsenden Marktes zu erfüllen.“

Weitere Informationen über die Content-Delivery-Lösung von ModusLink finden Sie auf unserer Seite Configuration Services.

Weitere Quellen

  • Value Unchained, der Blog für Fachkräfte der Supply Chain
  • Video-Übersicht über die kompletten Konfigurationsmöglichkeiten von ModusLink, darunter das Laden von Inhalten
  • Folgen Sie uns auf Twitter @ModusLink

Über Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe (TEE) ist die europäische Zentrale für das Geschäft mit elektronischen Bauelementen der Toshiba Corporation, einem der weltweit größten Hersteller in der Halbleiterindustrie. TEE bietet eine der branchenweit umfangreichsten Produktlinien im Bereich ICs und diskrete Bauelemente, einschließlich High-End-Speicher, Mikrocontroller, ASICs, ASSPs und Displays für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Multimedia, Industrie, Telekommunikation und Netzwerkbetrieb. Das Unternehmen stellt darüber hinaus auch eine Vielzahl von Leistungshalbleitern sowie Speicherprodukte wie HDD- und SSD-Lösungen, SD-Karten und USB-Sticks bereit.

TEE wurde 1973 in Neuss (Deutschland) als Standort für Design, Fertigung, Marketing und Vertrieb gegründet. Die Unternehmenszentrale befindet sich mittlerweile in Düsseldorf (Deutschland) und das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien, Schweden und Großbritannien. TEE beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in Europa. Präsident des Unternehmens ist Takashi Nagasawa.

Über ModusLink Global Solutions

ModusLink Global Solutions Inc. (NASDAQ: MLNK) bietet umfassende Supply-Chain- und Logistikdienstleistungen an, die dazu beitragen, dass die Kunden ihre Ziele zur Steigerung von Umsätzen, Nachhaltigkeit und Kundenkomfort erreichen. ModusLink ist ein zuverlässiger und integrierter Anbieter und betreut weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Kommunikation, medizinische Geräte, Software, Luxusgüter und Einzelhandel. Die betriebliche Infrastruktur des Unternehmens unterstützt jedes Jahr die Umsätze seiner Kunden im Volumen von 80 Milliarden US-Dollar und wickelt über die 30 Standorte in 15 Ländern in Nordamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik jährlich 470 Millionen Produktverkäufe ab. Weiter Einzelheiten zu den flexiblen und skalierbaren Lösungen von ModusLink finden Sie unter www.moduslink.com und www.valueunchained.com, der Blog für Fachkräfte der Supply Chain.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Faktoren betreffen. Hierzu gehören beispielsweise der erwartete Nutzen aus der Geschäftsbeziehung zwischen ModusLink Global Solutions und Toshiba sowie die Möglichkeiten, die sich aus der erwarteten Marktnachfrage nach Flashmedien mit bereits vorinstallierten Inhalten ergeben. Die folgenden wichtigen Faktoren und Unwägbarkeiten können unter anderem dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denjenigen Ergebnissen, wie sie in diesen zukunftsgerichteten Aussagen dargelegt wurden, abweichen: Wir wurden nicht zum alleinigen Lieferanten der in dieser Pressemitteilung dargelegten Serviceleistungen von diesem Kunden ernannt. Wir beliefern unsere Kunden häufig auf Bestellung und ohne vertraglich vereinbarte Mindestmengen und daher sind unsere Umsätze von der Nachfrage abhängig. Unser Erfolg hängt davon ab, ob wir unsere Geschäftsstrategie umsetzen können und ob für unsere Lösungen und Dienste weiterhin eine verstärkte Nachfrage und Marktakzeptanz besteht. Wir können unter Umständen unsere betrieblichen Prozesse nicht in dem Maße ausdehnen, wie es die Geschäftsstrategie vorgibt. Wir können auf Schwierigkeiten bei der Integration von Technologien, betrieblichen Prozessen und von Mitarbeitern, wie sie im Rahmen der Geschäftsstrategie vorgegeben wurde, stoßen. Wir erzielen einen großen Teil unserer Umsatzerlöse aus Geschäftsbeziehungen zu einer kleinen Anzahl von Kunden, und der Verlust eines dieser Kunden kann sich signifikant auf unsere finanzielle Lage und das Betriebsergebnis auswirken. Steigender Wettbewerbsdruck und technologischer Wandel auf den Märkten, auf denen wir operieren, und Risiken im Zusammenhang mit internationalen Geschäften. Eine ausführliche Beschreibung der Warnhinweise, die sich auf die künftigen Geschäfts- und Finanzergebnisse von ModusLink Global Solutions auswirken könnten, sind in unseren bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Pflichtmitteilungen aufgeführt, einschließlich unseres jüngsten Jahresberichts auf Formblatt 10-K und unseres Quartalsberichts auf Formblatt 10-Q. Die zukunftsgerichteten Aussagen geben die aktuellen Erwartungen des Managements wieder und sind zwangsläufig ungewiss. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung der von uns dargelegten zukunftsgerichteten Aussagen.

ModusLink Global Solutions ist eine Marke von ModusLink Global Solutions Inc. Alle anderen Firmennamen und Produkte sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

1 Pressemitteilung vom 10. April 2012: „Gartner Says Worldwide Media Tablets Sales to Reach 119 Million Units in 2012“ http://www.gartner.com/it/page.jsp?id=1980115

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

@ThingsExpo Stories
One of biggest questions about Big Data is “How do we harness all that information for business use quickly and effectively?” Geographic Information Systems (GIS) or spatial technology is about more than making maps, but adding critical context and meaning to data of all types, coming from all different channels – even sensors. In his session at @ThingsExpo, William (Bill) Meehan, director of utility solutions for Esri, will take a closer look at the current state of spatial technology and ar...
According to Forrester Research, every business will become either a digital predator or digital prey by 2020. To avoid demise, organizations must rapidly create new sources of value in their end-to-end customer experiences. True digital predators also must break down information and process silos and extend digital transformation initiatives to empower employees with the digital resources needed to win, serve, and retain customers.
A strange thing is happening along the way to the Internet of Things, namely far too many devices to work with and manage. It has become clear that we'll need much higher efficiency user experiences that can allow us to more easily and scalably work with the thousands of devices that will soon be in each of our lives. Enter the conversational interface revolution, combining bots we can literally talk with, gesture to, and even direct with our thoughts, with embedded artificial intelligence, wh...
Businesses are struggling to manage the information flow and interactions between all of these new devices and things jumping on their network, and the apps and IT systems they control. The data businesses gather is only helpful if they can do something with it. In his session at @ThingsExpo, Chris Witeck, Principal Technology Strategist at Citrix, will discuss how different the impact of IoT will be for large businesses, expanding how IoT will allow large organizations to make their legacy ap...
19th Cloud Expo, taking place November 1-3, 2016, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA, will feature technical sessions from a rock star conference faculty and the leading industry players in the world. Cloud computing is now being embraced by a majority of enterprises of all sizes. Yesterday's debate about public vs. private has transformed into the reality of hybrid cloud: a recent survey shows that 74% of enterprises have a hybrid cloud strategy. Meanwhile, 94% of enterpri...
Ask someone to architect an Internet of Things (IoT) solution and you are guaranteed to see a reference to the cloud. This would lead you to believe that IoT requires the cloud to exist. However, there are many IoT use cases where the cloud is not feasible or desirable. In his session at @ThingsExpo, Dave McCarthy, Director of Products at Bsquare Corporation, will discuss the strategies that exist to extend intelligence directly to IoT devices and sensors, freeing them from the constraints of ...
Complete Internet of Things (IoT) embedded device security is not just about the device but involves the entire product’s identity, data and control integrity, and services traversing the cloud. A device can no longer be looked at as an island; it is a part of a system. In fact, given the cross-domain interactions enabled by IoT it could be a part of many systems. Also, depending on where the device is deployed, for example, in the office building versus a factory floor or oil field, security ha...
In this strange new world where more and more power is drawn from business technology, companies are effectively straddling two paths on the road to innovation and transformation into digital enterprises. The first path is the heritage trail – with “legacy” technology forming the background. Here, extant technologies are transformed by core IT teams to provide more API-driven approaches. Legacy systems can restrict companies that are transitioning into digital enterprises. To truly become a lea...
24Notion is full-service global creative digital marketing, technology and lifestyle agency that combines strategic ideas with customized tactical execution. With a broad understand of the art of traditional marketing, new media, communications and social influence, 24Notion uniquely understands how to connect your brand strategy with the right consumer. 24Notion ranked #12 on Corporate Social Responsibility - Book of List.
Why do your mobile transformations need to happen today? Mobile is the strategy that enterprise transformation centers on to drive customer engagement. In his general session at @ThingsExpo, Roger Woods, Director, Mobile Product & Strategy – Adobe Marketing Cloud, covered key IoT and mobile trends that are forcing mobile transformation, key components of a solid mobile strategy and explored how brands are effectively driving mobile change throughout the enterprise.
SYS-CON Events announced today that CDS Global Cloud, an Infrastructure as a Service provider, will exhibit at the 19th International Cloud Expo, which will take place on November 1–3, 2016, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. CDS Global Cloud is an IaaS (Infrastructure as a Service) provider specializing in solutions for e-commerce, internet gaming, online education and other internet applications. With a growing number of data centers and network points around the world, ...
SYS-CON Events announced today that LeaseWeb USA, a cloud Infrastructure-as-a-Service (IaaS) provider, will exhibit at the 19th International Cloud Expo, which will take place on November 1–3, 2016, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA. LeaseWeb is one of the world's largest hosting brands. The company helps customers define, develop and deploy IT infrastructure tailored to their exact business needs, by combining various kinds cloud solutions.
Technology vendors and analysts are eager to paint a rosy picture of how wonderful IoT is and why your deployment will be great with the use of their products and services. While it is easy to showcase successful IoT solutions, identifying IoT systems that missed the mark or failed can often provide more in the way of key lessons learned. In his session at @ThingsExpo, Peter Vanderminden, Principal Industry Analyst for IoT & Digital Supply Chain to Flatiron Strategies, will focus on how IoT de...
There is little doubt that Big Data solutions will have an increasing role in the Enterprise IT mainstream over time. Big Data at Cloud Expo - to be held November 1-3, 2016, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA - has announced its Call for Papers is open. Cloud computing is being adopted in one form or another by 94% of enterprises today. Tens of billions of new devices are being connected to The Internet of Things. And Big Data is driving this bus. An exponential increase is...
The Internet of Things can drive efficiency for airlines and airports. In their session at @ThingsExpo, Shyam Varan Nath, Principal Architect with GE, and Sudip Majumder, senior director of development at Oracle, will discuss the technical details of the connected airline baggage and related social media solutions. These IoT applications will enhance travelers' journey experience and drive efficiency for the airlines and the airports. The session will include a working demo and a technical d...
Big Data has been changing the world. IoT fuels the further transformation recently. How are Big Data and IoT related? In his session at @BigDataExpo, Tony Shan, a renowned visionary and thought leader, will explore the interplay of Big Data and IoT. He will anatomize Big Data and IoT separately in terms of what, which, why, where, when, who, how and how much. He will then analyze the relationship between IoT and Big Data, specifically the drilldown of how the 4Vs of Big Data (Volume, Variety,...
Cloud computing is being adopted in one form or another by 94% of enterprises today. Tens of billions of new devices are being connected to The Internet of Things. And Big Data is driving this bus. An exponential increase is expected in the amount of information being processed, managed, analyzed, and acted upon by enterprise IT. This amazing is not part of some distant future - it is happening today. One report shows a 650% increase in enterprise data by 2020. Other estimates are even higher....
WebRTC is bringing significant change to the communications landscape that will bridge the worlds of web and telephony, making the Internet the new standard for communications. Cloud9 took the road less traveled and used WebRTC to create a downloadable enterprise-grade communications platform that is changing the communication dynamic in the financial sector. In his session at @ThingsExpo, Leo Papadopoulos, CTO of Cloud9, discussed the importance of WebRTC and how it enables companies to focus...
For basic one-to-one voice or video calling solutions, WebRTC has proven to be a very powerful technology. Although WebRTC’s core functionality is to provide secure, real-time p2p media streaming, leveraging native platform features and server-side components brings up new communication capabilities for web and native mobile applications, allowing for advanced multi-user use cases such as video broadcasting, conferencing, and media recording.
Adobe is changing the world though digital experiences. Adobe helps customers develop and deliver high-impact experiences that differentiate brands, build loyalty, and drive revenue across every screen, including smartphones, computers, tablets and TVs. Adobe content solutions are used daily by millions of companies worldwide-from publishers and broadcasters, to enterprises, marketing agencies and household-name brands. Building on its established design leadership, Adobe enables customers not o...