Welcome!

Web 2.0 Authors: Lori MacVittie, Roger Strukhoff, David Smith, Jason Bloomberg, PR.com Newswire

News Feed Item

Datenerfassungs-IC von Analog Devices vereinfacht Industrie- und Instrumentierungs-Design

Analog Devices, Inc. (ADI), der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Datenkonversionstechnologie*, stellte heute einen hochintegrierten Datenerfassungs-IC (integrierter Schaltkreis) vor, der ein Drittel des Platinenplatzes konkurrierender diskreter Bauelemente benötigt, um Ingenieure dabei zu unterstützen, das Design zu vereinfachen und die Größe moderner industrieller Datenerfassungssysteme zu reduzieren. Der neue 16-Bit, 1-MSPS (Megasamples pro Sekunde) ADAS3022 Datenerfassungs-IC wurde für die Überwachung von Stromleitungen, Prozess- und Motorsteuerung, Patientenüberwachung und andere Industrie- und Instrumentierungssysteme, die innerhalb des ±10-V-Bereichs betrieben werden, konzipiert.

„Mit einem dominanten globalen Datenkonversions-Marktanteil von etwa 48,5 Prozent im Jahr 2011 wird Analog Devices von dem Branchenanalysten Databeans als führende und wegweisende Kraft auf dem modernen Datenerfassungs- und Signalaufbereitungsmarkt angesehen. Mit einzigartigen neuen Produkten, wie dem ADAS3022, der äußerst hohe Leistungswerte bei geringeren Abmessungen verspricht, bleibt Analog Devices beispielgebend für viele bedeutende Verbesserungen, die diese dynamische Branche voranbringen”, erklärte Matthew Scherer, Marktanalyst bei Databeans Inc. „Databeans ist überzeugt, dass Analog Devices aufgrund dieser Produktfreigaben hervorragend aufgestellt ist, um seine führende Position in diesem Marktsegment auch in den nächsten Jahren behaupten zu können.”

Der ADAS3022 Datenerfassungs-IC integriert den 16-Bit PulSAR® A/D-Wandler-Kern nach dem Wägeverfahren (sukzessive Approximation) mit hochohmigen Eingabepuffern und einem 7-stufigen auf dem Chip befindlichen PGIA (programmierbarer Messverstärker). Der ADAS3022 verfügt über einen 8-Kanal-Multiplexer mit niedrigen Verlustströmen und eine 4,096-V-Präzisions-Spannungsreferenz mit niedriger Abweichung. Mit acht Datenkanälen und der Bereitstellung des gesamten 16-Bit-Dynamikbereichs wurde der neue IC optimiert, um eine Kopplung mit einer Vielzahl von Sensoren zu unterstützen, die in den Bereichen von ±10 V bis zu ±640 mV betrieben werden.

Der ADAS3022 bietet eine vollständige werkseitig kalibrierte und geprüfte Signalkette und erfüllt alle Anforderungen in Zusammenhang mit Einschwingzeiten, Signalpufferung, Level-Shifting, rauscharmer Verstärkung/Rauschunterdrückung und Analogsignalaufbereitung, die früher zu dem Standardaufgabenprofil des Systemdesignprozesses gehörten.

Empfohlene ergänzende Komponenten

Zu den ergänzenden Komponenten für den ADAS3022 gehören die ADR381 Bandgap-Spannungsreferenz, ADR434x XFET Spannungsreferenz, ADR454x extrem rauscharme Spannungsreferenz, der ADP1613/14 Aufwärts-PWM-Schaltwandler, ADP1715 Linearregler, ADP3334 Linearregler, ADP7102/04 CMOS rauscharmer LDO, AD8031/32 Referenzpuffer mit geringem Energieverbrauch und ADA4841 ADC-Treiber mit geringem Energieverbrauch für ein Hilfseingangspaar (AUX±). Ein Evaluation-Board steht ebenfalls zur Verfügung, das die Systementwickler in die Lage versetzt, den ADAS3022 ohne Einsatz einer Leiterplatte oder Änderungen am Softwarecode konfigurieren zu können.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

                                 
Produkt       Produkt-Sampling       Temperaturbereich       Einzelpreis per 1.000       Gehäuse

ADAS3022

      Ab sofort       –40°C bis +85°C       14,95 $       6 mm x 6 mm

40-Pin LFCSP (Leiterrahmen-Chip-Scale-Gehäuse)

                       

Über Analog Devices

Innovation, Leistung und Exzellenz bilden die Säulen auf denen das Unternehmen Analog Devices seine langjährige Erfolgsgeschichte mit einer der größten Wachstumsraten im Technologiesektor aufbauen konnte. Branchenweit als internationaler Marktführer auf dem Gebiet der Datenkonversions- und Signalaufbereitungstechnologien anerkannt, bedient Analog Devices mehr als 60.000 Kunden und steht dabei für fast alle Arten von Elektronikgeräten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwood im US-Bundesstaat Massachusetts und besitzt Entwicklungs- und Fertigungseinrichtungen in der ganzen Welt. Analog Devices ist ein Unternehmen des S&P 500 Index.

* Analog Devices, Inc. führt den globalen Datenkonversionsmarkt mit einem Marktanteil von 48 Prozent an, so das Ergebnis des Branchenanalysten Databeans Inc. in seinem Marktforschungsbericht mit dem Titel „2011 Data Converters”. Der Marktanteil von Analog Devices ist größer als der gemeinsame Anteil der acht nächstgroßen Wettbewerber.

Folgen Sie ADI auf Twitter unter http://www.twitter.com/ADI_News

Abonnieren Sie Analog Dialogue, die monatlich erscheinende Fachzeitschrift von ADI unter: http://www.analog.com/library/analogDialogue/

PulSAR ist eine eingetragene Marke der Analog Devices, Inc.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.