Welcome!

Agile Computing Authors: Yeshim Deniz, Liz McMillan, Pat Romanski, Elizabeth White, Andy Thurai

News Feed Item

goviral präsentiert die 100 erfolgreichsten Marken beim Einsatz von Markeninhalten

Einer aktuellen globalen Studie zufolge, die vom führenden Distributionsnetz für Markenvideoinhalte, goviral, in Auftrag gegeben wurde, setzt Red Bull die erfolgreichste Social-Video-Strategie um.

Der erste goviral Social Video Equity Report enthält eine Rangliste der 100 erfolgreichsten Marken des Jahres 2012 beim Einsatz von Markeninhalten. Der Energiedrink-Hersteller Red Bull konnte sich gegen die Technologie-Giganten Google (2. Platz) und Samsung (3. Platz) behaupten, während Apple und Microsoft mit den Plätzen 11 bzw. 37 die Top 10 verfehlten.

Der Social Video Equity Report goviral untersuchte den Einsatz von Videoinhalten durch globale Marken im Rahmen ihrer Markenstrategie. Dabei wurden für die einzelnen Marken das Volumen, die Gesamtzahl der Abrufe und die Benutzerinteraktion für alle Inhalte erfasst, die während des Jahres 2012 auf YouTube, Vimeo und Facebook hochgeladen wurden. goviral hat dann auf der Basis seiner Kompetenz auf dem Gebiet der Markeninhalte Qualität, Zweck, Innovation und Zielgruppenrelevanz ausgewertet und die Gesamtpunktzahl errechnet.

Es folgen einige der wichtigsten Ergebnisse des goviral Social Video Equity Report:

  • Die Luxusmode-Marken Prada (7. Platz), Burberry (16. Platz) und Louis Vuitton (18. Platz) erreichten durch hohe Punktzahlen bei der Benutzerinteraktion sehr gute Platzierungen in den Top 20.
  • Im Wettkampf der Automarken landete BMW auf einem hervorragenden 12. Platz und zog damit an VW (13. Platz), Mercedes-Benz (15. Platz), Toyota (20. Platz) und Porsche (22. Platz) vorbei.
  • Alkoholmarken mussten sich hingegen mit den unteren Rängen zufrieden geben: Smirnoff (90. Platz), Corona (93. Platz) und Jack Daniels (99. Platz) gehörten zu den Schlusslichtern.
  • Visa erwies sich innerhalb der Finanzbranche als Sonderfall. Das Unternehmen erreichte den 24. Platz und konnte erheblich von seinem aggressiven Videoinhalteprogramm im Kontext seiner Rolle als Olympia-Sponsor profitieren.
  • Nur 15 Prozent der Marken unterhalten offizielle Channels auf Vimeo. Die Mehrzahl setzt beim Hosting von Inhalten ausschließlich auf YouTube.

Die untersuchten Marken wurden anhand des Best Global Brands Report 2012 von Interbrand ausgewählt, ergänzt von Red Bull und Old Spice (6. Platz), die nach Einschätzung von goviral in höchst wirksamer und attraktiver Weise von Videoinhalten Gebrauch machen.

Die Top 10 des Social Video Equity Report 2012

1. Red Bull

2. Google

3. Disney

4. Nike

5. Samsung

6. Old Spice

7. Prada

8. Coca Cola

9. Nintendo

10. Adidas

„Die Ergebnisse des Social Video Equity Report von goviral zeigen, dass ein mutiger Einsatz von Markeninhalten belohnt wird“, berichtet Mads Holmen, Planning Director, goviral. “Red Bull, Old Spice und Nike sind risikofreudige Marken, die ihre Zielgruppen immer wieder aufs Neue überraschen und auf diese Weise konstant Gesprächsthema bleiben. Eine effiziente Social-Video-Strategie kann eine Marke über das Produkt hinaus wachsen lassen und ein Erlebnis schaffen, an dem die Verbraucher unbedingt teilhaben wollen.“

Die vollständige Rangliste finden Sie unter goviral.com

Hinweise für Redakteure:

Der goviral Social Video Equity Report wurde im September 2012 erstellt und analysiert die Inhalte der Interbrand 2012-Marken sowie Red Bull und Old Spice. Die ausgewerteten Faktoren waren:

  • das Gesamtvolumen der produzierten und publizierten Inhalte (Anzahl der Videos und Gesamtlänge in Minuten) der wichtigsten globalen und offiziellen Channels auf YouTube, Vimeo, Dailymotion und Facebook
  • die Gesamtabrufe aller Videos über die wichtigsten globalen und offiziellen Channels auf YouTube, Vimeo, Dailymotion und Facebook
  • Benutzerinteraktion wie das Anklicken des Gefällt-mir-Buttons und Kommentare für alle untersuchten Videos
  • Abonnenten der wichtigsten globalen und offiziellen YouTube-Channels
  • goviral-Ranking anhand der Kriterien Qualität, Videonutzung auf der Markenwebsite, Kreativität, Innovation und Zielgruppenrelevanz

Über goviral

goviral ist der weltweit führende Distributor von Markenvideoinhalten für garantierte Zielgruppen und Videoabrufe mit Abrechnung auf Pay-for-Click-Basis. Das Unternehmen verfügt über eine weltweite Präsenz mit über 40.000 Publishing-Partner in 16 wichtigen Branchen und mehr als 90 Ländern. goviral unterhält Niederlassungen in London, New York, Paris, Mailand, Kopenhagen, München, Stockholm, Oslo und Madrid. goviral wurde von AOL im Januar 2011 übernommen.

Über AOL Inc.

Das Markenunternehmen AOL Inc. (NYSE: AOL) engagiert sich langfristig in den Bereichen Innovation, Wachstum und Investitionen in Marken und Angebote, die die Welt informieren, unterhalten und verbinden. AOL besitzt ein erstklassiges Markenportfolio und produziert attraktive Inhalte, die ein lokales und globales Publikum erreichen. Mit wirksamen und ansprechenden digitalen Werbelösungen verbinden wir Vermarkter mit ihren jeweiligen Zielgruppen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Translated infographic available at www.goviral.com/sve100

Fotos/Multimedia-Galerie verfügbar unter: http://www.businesswire.com/cgi-bin/mmg.cgi?eid=50463261&lang=de

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
Digital Transformation: Preparing Cloud & IoT Security for the Age of Artificial Intelligence. As automation and artificial intelligence (AI) power solution development and delivery, many businesses need to build backend cloud capabilities. Well-poised organizations, marketing smart devices with AI and BlockChain capabilities prepare to refine compliance and regulatory capabilities in 2018. Volumes of health, financial, technical and privacy data, along with tightening compliance requirements by...
We are seeing a major migration of enterprises applications to the cloud. As cloud and business use of real time applications accelerate, legacy networks are no longer able to architecturally support cloud adoption and deliver the performance and security required by highly distributed enterprises. These outdated solutions have become more costly and complicated to implement, install, manage, and maintain.SD-WAN offers unlimited capabilities for accessing the benefits of the cloud and Internet. ...
Discussions of cloud computing have evolved in recent years from a focus on specific types of cloud, to a world of hybrid cloud, and to a world dominated by the APIs that make today's multi-cloud environments and hybrid clouds possible. In this Power Panel at 17th Cloud Expo, moderated by Conference Chair Roger Strukhoff, panelists addressed the importance of customers being able to use the specific technologies they need, through environments and ecosystems that expose their APIs to make true ...
Business professionals no longer wonder if they'll migrate to the cloud; it's now a matter of when. The cloud environment has proved to be a major force in transitioning to an agile business model that enables quick decisions and fast implementation that solidify customer relationships. And when the cloud is combined with the power of cognitive computing, it drives innovation and transformation that achieves astounding competitive advantage.
DXWorldEXPO LLC announced today that "IoT Now" was named media sponsor of CloudEXPO | DXWorldEXPO 2018 New York, which will take place on November 11-13, 2018 in New York City, NY. IoT Now explores the evolving opportunities and challenges facing CSPs, and it passes on some lessons learned from those who have taken the first steps in next-gen IoT services.
"Space Monkey by Vivent Smart Home is a product that is a distributed cloud-based edge storage network. Vivent Smart Home, our parent company, is a smart home provider that places a lot of hard drives across homes in North America," explained JT Olds, Director of Engineering, and Brandon Crowfeather, Product Manager, at Vivint Smart Home, in this SYS-CON.tv interview at @ThingsExpo, held Oct 31 – Nov 2, 2017, at the Santa Clara Convention Center in Santa Clara, CA.
In an era of historic innovation fueled by unprecedented access to data and technology, the low cost and risk of entering new markets has leveled the playing field for business. Today, any ambitious innovator can easily introduce a new application or product that can reinvent business models and transform the client experience. In their Day 2 Keynote at 19th Cloud Expo, Mercer Rowe, IBM Vice President of Strategic Alliances, and Raejeanne Skillern, Intel Vice President of Data Center Group and G...
The current age of digital transformation means that IT organizations must adapt their toolset to cover all digital experiences, beyond just the end users’. Today’s businesses can no longer focus solely on the digital interactions they manage with employees or customers; they must now contend with non-traditional factors. Whether it's the power of brand to make or break a company, the need to monitor across all locations 24/7, or the ability to proactively resolve issues, companies must adapt to...
DXWorldEXPO LLC announced today that ICC-USA, a computer systems integrator and server manufacturing company focused on developing products and product appliances, will exhibit at the 22nd International CloudEXPO | DXWorldEXPO. DXWordEXPO New York 2018, colocated with CloudEXPO New York 2018 will be held November 11-13, 2018, in New York City. ICC is a computer systems integrator and server manufacturing company focused on developing products and product appliances to meet a wide range of ...
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...